In diesem Artikel wird eine Autotour durch den Ätna empfohlen, die Sie selbst organisieren und durchführen können. Eine Reise durch die faszinierenden Ätna-Dörfer, Lavaströme, geheimnisvolle Seen, Weinberge, alte verlassene Dörfer, Obstbäume, Wälder, bis zu den Hängen des Vulkans, eine Reiseroute von ca. 150 km, für eine Dauer von 4 Tagen mit 3 Übernachtungen .

Natürlich können Sie die Reise nach Ihren Wünschen gestalten, insbesondere wenn Sie nicht viel Zeit zur Verfügung haben, und vielleicht direkt zum Gipfel des Ätna (Rifugio Sapienza) fahren . Dieser Ort, von dem aus man alte inaktive Krater aus nächster Nähe bewundern und auf die Spitze des Vulkans klettern kann, ist ein Muss. Sowie Randazzo, wahrscheinlich das schönste der Ätna-Dörfer. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass, wenn Ihr Urlaub kurz ist, mindestens Rifugio Sapienza und Randazzo besuchen .

Tipp von Topsecretsicily: Wenn Sie daran interessiert sind, ein Auto in Sizilien zu mieten, finden Sie hier einige gute Angebote. Viel Spaß und schöne Ferien!

Tour, Giro dell´Etna mit dem Auto
Ätna-Tour mit dem Auto

Die empfohlenen Haltestellen:

Tag 1:

Schutzhütte Sapienza —-> Zafferana (Übernachtung)

2. Tag:

Zafferana —> Nord-Ätna —> Linguaglossa -> Randazzo (über Nacht)

Tag 3:

Randazzo (über Nacht)

Tag 4 :

Randazzo —> Adrano -> Panoramatour -> Ende der Tour

Südlicher Ätna – Sapienza-Hütte, Silvestri-Krater

Südlicher Ätna - Sapienza-Hütte, Silvestri-Krater
Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Südlicher Ätna - Sapienza-Hütte, Silvestri-Krater
Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Südlicher Ätna - Sapienza-Hütte, Silvestri-Krater
Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Südlicher Ätna - Sapienza-Hütte, Silvestri-Krater
Richard Allaway , CC BY 2.0 , über Wikimedia Commons
Südlicher Ätna - Sapienza-Hütte, Silvestri-Krater
Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Südlicher Ätna - Sapienza-Hütte, Silvestri-Krater
Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Die Schutzhütte liegt auf 1923 Metern über dem Meeresspiegel und ist der beste Ort, um den Ätna aus der Nähe zu beobachten . Die Route ist schon sehr speziell, zwischen Wäldern und beeindruckenden Lavaströmen, die über das gesamte Gebiet verstreut sind. Sobald Sie ankommen , scheint es wirklich auf dem Mond zu sein , komplett mit Meerblick auf den Golf von Catania. Von hier aus ist es auch möglich mit der Seilbahn bis auf 2500 Meter hoch zu fahren . Mehr Informationen zum Rifugio Sapienza le finden Sie hier .

Interaktive Karte Südlicher Ätna – Sehenswürdigkeiten in Lila

Zafferana Etnea

Mutterkirche, Zafferana Etnea
Mutterkirche, Boden bedeckt mit Asche vom Ätna – Leandro Neumann Ciuffo , CC BY 2.0 , über Wikimedia Commons

Die Stadt ist nur 30 Autominuten von der Berghütte Sapienza entfernt und ist vor allem für das Oktoberfest bekannt. Jeden Sonntag im Oktober sind die Straßen der Stadt mit typischen Produkten der Region gefüllt: Trauben, Wein, Honig, Obst der Saison, Käse, Aufschnitt, Pilze, Olivenöl und vieles mehr..

Piazza Zafferana Etnea
Der Platz – Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Wenn Sie eines Tages nicht die Möglichkeit haben, Zafferana Etna zu besuchen, verdient das Land dennoch einen kurzen Blick . Die Mutterkirche ist sehr schön, 1817 nach dem Erdbeben wieder aufgebaut . Besonders auffällig ist das Weiß der Fassade, das mit dem Schwarz des Lavasteins der Treppe kontrastiert.

Die Villa Zafferana Etnea
Die Villa – Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Auch von der angrenzenden Piazza Umberto I genießt man eine schöne Aussicht mit dem Grün der Gemeindevilla darunter und dem Blau des Meeres in der Ferne. In Zafferana befindet sich auch das Museum des Imkerhauses . Ein kleines, aber ganz besonderes Museum, das Ihnen die Geheimnisse der alten Kunst der sizilianischen Imkerei zeigt. Hier können Sie ausgezeichneten Honig probieren und kaufen, der auch mit den Zitrusfrüchten der Insel aromatisiert ist . Immer beim Thema typische Produkte bleibend , können Sie im Unternehmen Oro d’Etna lokale Produkte wie Honig, Weine, Pesto und Konserven probieren und kaufen .

Goldgesellschaft des Ätna
Goldgesellschaft des Ätna

Etwa 20 Autominuten von Zafferana entfernt, in Sant’Alfio, befindet sich der Castagno dei Cento Cavalli, der mit seinen 3000 Jahren der älteste Baum Italiens ist . Der Baum besteht aus 3 großen Stämmen und fällt besonders durch seine Breite auf. Sein Name leitet sich von der Legende von Königin Johanna von Anjou ab, die, von einem wütenden Sturm überrascht, zusammen mit ihren hundert Rittern dort Zuflucht fand.

Kastanie der Hundert Pferde, Sant'Alfio
Hundert Rosskastanie – Rabe! , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

In der Nähe der tausendjährigen Kastanie gibt es auch 2 gute Restaurants mit typischen Gerichten und Produkten und eine Bar, in der ausgezeichnete Focaccie und Granitas zubereitet werden.

Interaktive Karte Zafferana Etna – Sehenswürdigkeiten in Lila

Ätna Nord – Klavier Provenzana

Um den nördlichen Ätna zu erreichen, müssen Sie die Panoramastraße Mareneve nehmen, die so genannt wird, weil Sie hier sowohl das Meer als auch den Schnee (im Winter) sehen können . Auch hier ist die Aussicht wunderbar , zwischen Lavaströmen, Ginster- und Pinienwäldern, mit dem Meer im Hintergrund. Im nördlichen Ätna gibt es weniger zu sehen als im südlichen Ätna, aber das bedeutet nicht, dass es sich nicht lohnt, auch hierher zu kommen.

Ätna Nord - Klavier Provenzana
LeZibou , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Ätna Nord - Klavier Provenzana
LeZibou , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Ätna Nord - Klavier Provenzana
Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Ätna Nord - Klavier Provenzana
Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Ätna Nord - Klavier Provenzana
poudou99 , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Ätna Nord - Klavier Provenzana
Krater – Alexander Hörnigk , CC BY 4.0 , über Wikimedia Commons
Hotel mitten im Lavastrom, Nord-Ätna
Die Trümmer des Hotels

Hier können Sie im Winter mit dem Sessellift Ski fahren, während Sie in den anderen Jahreszeiten die Aussicht bewundern und touristische Routen allein oder mit Führern unternehmen können , die hier ein Informationszentrum haben, das täglich von 9:30 bis 13:00 Uhr geöffnet ist . Dies ist ihre Website: www.guidevulcanologiche.it .

Auf eigene Faust können Sie jedoch die Krater, die sich bei der schrecklichen Eruption von 2002 geöffnet haben, in etwa 30 Minuten zu Fuß (von Piano Provenzana) erreichen. Um sie zu erreichen, kommen Sie auch an den Ruinen eines von Lava überfluteten Hotels vorbei.

In Ätna Nord gibt es auch ein schönes typisches Restaurant, sehr gut bewertet und komplett aus Holz gebaut.

Interaktive Karte Ätna Nord – Sehenswürdigkeiten in Lila

Linguaglossa

Linguaglossa, Mutterkirche
Mutterkirche – Quelle: Davide Mauro CC BY-SA 4.0

Die Via Roma ist sehr schön und führt durch das Herz von Linguagloss zu und für die wichtigsten Monumente, die Kirche S. Francesco di Paola aus dem 16. Jahrhundert und die Mutterkirche, die 1613 erbaut wurde und den Stadtplatz überragt.

Der Name Linguaglossa leitet sich wahrscheinlich von einer großen Lavazunge ab, die in der Vergangenheit ausgebrochen ist.

Weingut Vivera - Weingut Linguaglossa
Weingut Vivera Weingut

In Linguaglossa gibt es auch die Vivera Winery, ein Weingut, in dem Sie ausgezeichnete Weine und Vorspeisen probieren können . Der Weinberg mit dem Ätna im Hintergrund ist sehr schön. Bei Interesse können Sie einen Besuch auf deren Website buchen: https://www.vivera.it/ .

Interaktive Karte von Linguaglossa – Sehenswürdigkeiten in Lila

Randazzo

Kirche Santa Maria Assunta - Randazzo
Kirche Santa Maria Assunta – trolvag , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Wahrscheinlich die schönste Ätna-Stadt überhaupt . Es liegt an der Grenze zum Nebrodi-Park und es ist das bewohnte Zentrum, das dem Hauptkrater des Vulkans am nächsten liegt. Die Stadt war bereits von den Griechen bewohnt und ging dann in die Hände der Römer, Byzantiner, Araber, Normannen, Schwaben und Aragonesen über. Die größte Pracht von Randazzo erreichte das Mittelalter, von dem es noch heute sein Aussehen behält.

Denken Sie nur, dass Randazzo so multikulturell war, dass es in der Stadt 3 Bezirke gab, jeder mit seiner eigenen Sprache: Lombard, Griechisch und Latein .

1. Die 3 aus Lava gebauten Kirchen

Kirche San Nicola, Randazzo
Kirche San Nicola – Kondephy , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Kirche San Martino - Randazzo
Kirche San Martino – Archenzo, CC BY SA 3.0 Wikimedia Commons
Kirche San Martino - Randazzo
EtnagigantE , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Die schönsten und faszinierendsten Kirchen von Randazzo, die um das dreizehnte Jahrhundert mit der Lava des Vulkans erbaut wurden, sind 3 und befinden sich in 3 verschiedenen antiken Bezirken der Stadt.

Die Kirche Santa Maria Assunta (Lateinviertel) ist die Hauptbasilika und wurde im normannisch-schwäbischen Stil erbaut.

Die Kirche San Martino (Lombardkreis) schwäbischer Gründung zeichnet sich durch einen schönen 41 Meter hohen Glockenturm aus. In der Nähe der Kirche befindet sich die Schwäbische Burg.

Schließlich ist die Kirche San Nicolò (griechisches Viertel) die größte in Randazzo und überragt den gleichnamigen Platz, auf dem sich die Statue befindet, die die Vereinigung der drei Bezirke darstellt: das alte Randazzo. Es, personifiziert durch den Riesen-Piracmone, enthält die Symbole der drei Bezirke: das Löwensymbol der Griechen, das Schlangensymbol der Langobarden, das Adlersymbol der Lateiner.

2. Der Turm der Schwäbischen Burg und Archäologisches Museum

Schwäbischer Burgturm, Randazzo
Alessia Saccone , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Archäologisches Museum Randazzo

In der Nähe der Kirche San Martino befindet sich die Schwäbische Burg (11 . Es handelt sich um eine Sammlung hellenistischer Funde, die der Archäologe Vagliasindi in Randazzo gefunden hat. Der Turm wurde auch als Gefängnis genutzt und hier können Sie den Brunnen der lebendig Begrabenen, die Folterkammer und die Schädelgalerie sowie das Museum besichtigen . Öffnungszeiten: 10:00 – 13:00 und 15:00 – 19:00 von Dienstag bis Sonntag. Preis 2,60 Euro.

3. Treppe der Kapuziner

Porta di San Martino und Treppe der Kapuziner, Randazzo
Porta di San Martino und Treppe der Kapuziner – EtnagigantE , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Eine Lavasteintreppe führt zur Kirche der Kapuzinerväter. Von hier hat man einen schönen Blick von oben auf Randazzo.

4. Via degli Archi

Via degli Archi, Randazzo
LuckyLisp in der italienischen Wikipedia. , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Via degli Archi, Randazzo
Valeria Camarda , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Via degli Archi, Randazzo
valentina ceccatelli , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Die Via degli Archi aragonischen Ursprungs ist sehr hübsch. Es ist eine sehr kleine Straße , neben der Kirche Santa Maria della Volta aus dem 14. Jahrhundert, die durch 4 Lavasteinbögen gekennzeichnet ist, die sie verschönern. Der ideale Ort, um originelle Fotos zu machen.

5. Museum für mittelalterliche Musik

5. Mittelalterliches Musikmuseum Randazzo

Ein originelles Museum in einem Haus aus dem 12. Jahrhundert, in dem Reproduktionen alter Instrumente ausgestellt (manchmal sogar gespielt) aus einer Zeit von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter sind. Musikinstrumente wie Knochen, Trockenfrüchte, Steine, Hörner, Muscheln, Instrumente der alten Griechen wie Kythara und Kanon von Pythagoras, mittelalterliche Harfe und vieles mehr. Ein ganz besonderes Erlebnis. Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr, Ticket 1,50 Euro.

6. Rathaus

Rathaus von Randazzo

Das Rathaus ist ein ehemaliges Kloster aus dem 17. Jahrhundert. Die schöne Steinfassade fällt sofort ins Auge und im Inneren befindet sich ein Kreuzgang mit Lavasteinsäulen, mit einer großen Zisterne in der Mitte.

7. Mittelalterfest in Randazzo

Jedes Jahr gegen Ende Juli wird das traditionelle Mittelalterfest von Randazzo gefeiert , das vom Kulturverein Sicularagonensia organisiert wird. Es ist inspiriert von der Figur von Bianca di Navarra, der letzten Königin Siziliens, die im ersten Jahrzehnt des 15. Jahrhunderts in Randazzo lebte.

Paraden in typischen Kostümen, Lieder, Tänze, typische Gerichte und viel guter Wein erwarten Sie !

8. Gurrida-Farm

Wenn Sie nach Randazzo fahren, empfiehlt es sich, den Bauernhof Gurrida zu besuchen, der täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet ist. Hier können Sie jeden Samstag und Sonntag sowohl drinnen als auch draußen zu Mittag essen und viele Spezialitäten wie Gemüse, Fleisch, Käse und Wein probieren, die das Unternehmen selbst herstellt . Es ist jedoch besser, den Tisch zu reservieren: www.gurrida.it .

Das Anwesen liegt mitten in der Natur, mit Weinbergen, Obstbäumen und einem ganz besonderen, mysteriösen See, der jedes Jahr auftaucht und verschwindet, dem Gurrida-See .

Gurrida-See
Ätna spiegelt sich im See – Gurrida.it

Der See wurde durch zwei Lavaströme aus dem 16. Jahrhundert geschaffen, die den Fluss des Flascio behinderten, der aus dem Nebrodi entspringt. Aber jedes Jahr passiert etwas Besonderes, der See verschwindet und taucht jedes Jahr wieder auf , wie nur wenige Seen der Welt. Dies liegt daran, dass im Sommer die Strömung des Flusses stark abnimmt und wenig Wasser, das fließt, unter der natürlichen Barriere aus Lavagestein passiert.

Gurrida-See
Quelle Gurrida.it

Daher verschwindet der Weinberg zusammen mit dem See jedes Jahr fast vollständig, um nur im Sommer vollständig aufzutauchen. Denken Sie nur, dass diese Tatsache es dem Weinberg aus dem 19. Jahrhundert ermöglichte, sich vor einem Insekt, der Reblaus, zu retten, die im 19. Jahrhundert viele Weinberge in Europa zerstörte. Wie die Reben es schaffen, so lange dem Untertauchen des Sees zu widerstehen, ohne zu verrotten, bleibt bis heute ein Rätsel .

Gurrida-See
Der im See versunkene Weinberg – Gurrida.it

Der See ist bequem zu Fuß erreichbar, nachdem Sie das Grundstück des Hofes betreten haben. Wenn Sie im Sommer fahren, machen Sie sich keine Sorgen, vor kurzem wurde ein künstlicher Stausee angelegt, der einen Teil des Sees das ganze Jahr über pflegt. Die Aussicht ist wirklich sehr schön, man denke nur, dass sich der Ätna, von hier aus gut sichtbar, in seinem Wasser spiegelt. Darüber hinaus gibt es viele Tierarten wie Schildkröten, Reiher, Stockenten, Fische, Füchse und Stachelschweine.

9. Parco Sciarone

Sciarone-Park - Adrano

Es ist die grüne Lunge von Randazzo und hier können Sie einen schönen Spaziergang inmitten der Natur machen , an einem besonderen Ort zwischen Kastanienbäumen, Eichen, Birken und Überresten von Lavaströmen. Es gibt auch Kochstellen, Tische und Toiletten, alle sehr gepflegt, ein Beispiel, dem andere Gemeinden auf Sizilien folgen sollten.

10. Streng geheimer Rat

Zirkumetnea
Zirkumetnea

In Randazzo können Sie die Circumetnea nehmen, einen kleinen Zug, der durch bezaubernde Landschaften direkt im Ätna-Park fährt . Von hier aus gelangt man nach Adrano, diese Fahrt von ca. 1 Stunde ist sicherlich die schönste und aussichtsreichste aller Routen.

Tickets können Sie dort direkt an der Kasse kaufen und der Preis für diese Strecke sollte bei etwa 6 Euro Hin- und Rückfahrt liegen. Die Zugfahrpläne finden Sie direkt auf der Website von circumetnea im Abschnitt Fahrpläne: https://www.circumetnea.it/linee_orari.php . Denken Sie daran, dass an Sonn- und Feiertagen keine Züge verkehren und berücksichtigen Sie immer die Möglichkeit von Verspätungen.

11. Essen in Randazzo

Agorà-Restaurant, Randazzo
Randazzo
Randazzo

Das Restaurant / Trattoria Agorà befindet sich in einer mittelalterlichen Gasse der Stadt, einem sehr charakteristischen Ort, an dem Sie viele köstliche typische Gerichte probieren können.

Interaktive Karte von Randazzo – Sehenswürdigkeiten in Lila

Um sich einmal in der Umgebung zu lokalisieren, klicken Sie auf das Vergrößerungssymbol oben rechts in der Karte.

Bronte

Bronte Pistazien
Pietro & Silvia aus Italien , CC BY-SA 2.0 , über Wikimedia Commons

Bevor Sie sehen, was Sie in Adrano besuchen können, denken Sie daran, dass Bronte zwischen Randazzo und Adrano liegt. Architektonisch hat die Stadt nicht viel zu bieten, aber die berühmteste Pistazie Italiens, die Bronte-Pistazie, wird hier produziert . Sie können es in diesem kleinen Laden kaufen.

Adriano

Adrano ist berühmt für die Herstellung von ggA Blutorangen, Pistazien und Kaktusfeigen aus dem Ätna . Im historischen Zentrum befindet sich die normannische Burg aus dem 11. Jahrhundert, die das archäologische Museum des Ätna mit Funden aus der Vorgeschichte bis zur Zeit der Normannen beherbergt . Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf die Stadt und den Ätna. Öffnungszeiten des Schlosses (kann variieren) von Montag bis Samstag 9.00 – 19.00 Uhr; Sonn- und Feiertage 9.00 – 13.30 Uhr. Ticket kostet 4,00 Euro. In der Nähe des Schlosses steht die Mutterkirche, ebenfalls normannischen Ursprungs, und das imposante Kloster S. Lucia, das nach dem Erdbeben von 1693 mit Dekorationen aus Lavastein wieder aufgebaut wurde.

Normannische Burg, Adriano
Normannische Burg – Clemensfranz , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Adriano von der Burg aus gesehen
Blick von der Burg
Mutterkirche, Adriano
Mutterkirche – Ingo Kübler , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons
Via Garibaldi, Adrano
Garibaldi-Straße – Clemensfranz , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Kirche Santa Chiara, Adrano
Kirche Santa Chiara – Federico.barred , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Kloster Santa Lucia, Adrano
Kloster Santa Lucia – giomodica , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons

Neben dem historischen Zentrum müssen Sie unbedingt die Ponte dei Saraceni besuchen , eine wunderschöne Sarazenenbrücke, die über den Fluss Simeto gebaut wurde, und nicht weit entfernt die Ruinen des alten Dorfes Mendolito (VI. v. Chr.). Letzteres war ein sizilianisches Wohnzentrum, eines der ersten Völker, die Sizilien bewohnten und wurde aus Lavasteinblöcken gebaut. Dies ist die größte sizilianische Siedlung aller Zeiten und die größte Attraktion ist sicherlich das Südtor, das aus einem schmalen Korridor zwischen 2 Nougats besteht. Im Laufe der Zeit ging dieser Ort verloren und zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert wurde dieses Gebiet aufgeteilt und Terrassen für die Landwirtschaft gebaut, ebenfalls aus Lavastein und heute noch sichtbar.

Etwa 15 Autominuten vom Dorf entfernt befindet sich auch ein ganz besonderer Ort, ein verlassenes altes Dorf, das nur von Pfauen bewohnt wird .

Brücke der Sarazenen, Adrano
Brücke der Sarazenen – archenzo , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Mendolito-Tor
Mendolito-Tor, Ostturm – Archäo , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Mendolito, Türflur
Korridor nach der Tür – Archäo , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Interaktive Karte von Adrano – Sehenswürdigkeiten in Lila

Mendolito Anfahrt und Weg

Panoramatour

Ätna, Natur

Zum Abschluss der Tour können Sie eine schöne Panorama-Autofahrt innerhalb des Ätna-Parks unternehmen, die von Adrano über / contrada solicchiata bis nach Nicolosi führt (Um nach Nicolosi zu gelangen, gibt es auch eine Autobahn, die SS284, wenn Sie die Panorama-Tour nicht möchten Nimm es). Die Route dauert etwa eine Stunde und Sie werden in die Natur eintauchen zwischen Ginster, Weinbergen, Olivenhainen, Kastanienhainen, Überresten von Lavaströmen , mit dem Gipfel des Vulkans Ätna in Sichtweite.

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen

Sehenswürdigkeiten rund um den Ätna

Der Ätna liegt in der Provinz Catania. Hier finden Sie die Sehenswürdigkeiten in Catania und Umgebung .

Planen Sie Ihren Urlaub in wenigen Minuten

📸 Buchen Sie eine geführte Tour

🛏️ Finden Sie eine Unterkunft im Angebot

🛫 F lugpreise vergleichen

🚗 Mieten Sie ein Auto am Flughafen

Teilen