San Vito Lo Capo ist sehr berühmt für seine Strände und die Farbe des Meeres , in dieser Gegend befinden sich die wohl schönsten Küsten Siziliens. Die Stadt ist wirklich klein, ca. 5.000 Einwohner, aber sehr charakteristisch, mit vielen weiße Häuser und Zierpflanzen mit tausend Farben und Düften vor den Türen der Häuser.

Strand von San Vito Lo Capo
San Vito Lo Capo
Roberto Fontana aus Mantua, Italien , CC BY 2.0 , über Wikimedia Commons
Heiligtum von San Vito, San Vito Lo Capo
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
San Vito Lo Capo
Strand von San Vito Lo Capo
San Vito Lo Capo

Das einzige wirkliche Denkmal der Stadt ist die Wallfahrtskirche San Vito, die um 300 zu Ehren von San Vito, dem Schutzpatron der Stadt, erbaut wurde. Das Spazierengehen im Zentrum ist immer noch sehr angenehm, die gesamte Gegend ist für den Verkehr gesperrt und voller Restaurants und Geschäfte.

Leuchtturm von San Vito Lo Capo
giomodica , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons

Etwa 20 Minuten vom Zentrum entfernt befindet sich der Leuchtturm von Capo San Vito. Es ist nicht möglich, es zu besuchen, aber wenn Sie in Richtung Küste gehen, haben Sie einen schönen Blick auf die Stadt. Ein wirklich schöner, wenig bekannter Ort, an dem Sie die Aussicht und die Stille der Natur genießen können.

Lassen Sie uns jetzt die wahre Schönheit von San Vito Lo Capo entdecken, das sind seine Strände.

Die Strände von San Vito Lo Capo und Umgebung

San Vito Lo Capo
San Vito Lo Capo – Strand

Der Hauptstrand von San Vito Lo Capo liegt direkt vor der Stadt und zeichnet sich durch einen langen weißen Strand mit kristallklarem Meer aus. Der größte Teil des Strandes ist jedoch privat und daher kosten die Strandbäder und 2 Sonnenliegen und ein Sonnenschirm etwa 15 bis 20 Euro pro Tag. Klarstellung: Das Wasser ist meistens wirklich kristallin, kann aber bei plötzlich auftretenden Algen trüb werden. Dieses Phänomen betrifft sowohl San Vito Lo Capo als auch die umliegenden Strände.

Die Strände des Naturschutzgebietes Zingaro

Tonnarella dell'Uzzo - Riserva dello Zingaro
Tonnarella Dell’Uzzo – Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons

In der Riserva dello Zingaro finden Sie viele schöne Buchten inmitten der Natur und das Meer hier ist wirklich großartig, absolut zu empfehlen. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie noch durch das Reservat laufen, vermeiden Sie also die heißen Stunden und vergessen Sie nicht, Wasser und Tennis- und Strandschuhe mitzubringen. Die ersten Buchten befinden sich jedoch etwa 10 Gehminuten von jedem Eingang entfernt, davon 2, eine in der Nähe von San Vito Lo Capo und eine in der Nähe von Scopello . In der Nähe des ersten finden Sie die Cala Tonnarella dell’Uzzo , neben dem anderen, in der Nähe von Scopello, die Cala Capreria . Eintritt: 5 Euro, Öffnungszeiten: von 7:00 bis 19:30 Uhr. Hier finden Sie den Artikel zur Riserva dello Zingaro , mit allen Informationen, die Sie benötigen, um es zu besuchen.

Die Strände und Buchten zwischen San Vito Lo Capo und Monte Cofano

Turm von Monte Cofano, Sizilien
Mbösch , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Belvedere Bue Marino - San Vito Lo Capo
Belvedere Bue Marino
Belvedere Bue Marino - San Vito Lo Capo

Im Küstenabschnitt zwischen San Vito Lo Capo und Monte Cofano, wo sich der andere schöne Aussichtspunkt Belvedere Bue Marino befindet, finden Sie so viele Strände und Buchten. Meistens sind dies kleine Strände und Buchten, viele bestehen aus weißen Kieselsteinen, daher ist es gut, Strandschuhe zu tragen. Die Farben des Meeres hier sind wunderschön (Algen vorausgesetzt) und Sie tauchen völlig in die Natur ein. Auch an diesem Küstenabschnitt können Sie die antike Tonnara del Cofano aus dem Jahr 1400 und den Wehrturm von 1500 erreichen.

Bootsausflüge zum Naturschutzgebiet Zingaro

Zingaro-Reservat - San Vito Lo Capo
Scopello-Bucht
Scopello-Bucht
Scopello-Bucht

Im Hafen von San Vito Lo Capo können Sie auch einen Bootsausflug buchen und die wunderschönen Naturschutzgebiete Zingaro und Scopello besuchen, die alle vom Unternehmen organisiert werden Buena Vida . Abfahrt morgens um 9.30 Uhr oder nachmittags um 15.00 Uhr. Die Dauer beträgt 4 Stunden und der Preis beträgt 30,00 Euro pro Person inklusive Aperitif. Preise und Zeiten können sich ändern .

Geheimtipp – Die Brotfresserhöhle

Mangiapane-Höhle, Sizilien
Mbösch , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Mangiapane-Höhle, Sizilien
Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons
Mangiapane-Höhle, Sizilien
Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons
Mangiapane-Höhle, Sizilien
Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons
Mangiapane-Höhle, Sizilien
Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons
Mangiapane-Höhle, Sizilien
Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons
Mangiapane-Höhle, Sizilien
Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons
Mangiapane-Höhle, Sizilien
Emanuela Meme Giudic … , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons

Nach dem Strände-Kapitel ist hier ein Top Secret-Tipp. Ein Ort nur 30 Minuten von San Vito Lo Capo entfernt, etwas Einzigartiges und Spektakuläres, die Mangiapane-Höhle . Denken Sie daran, eine Höhle zu betreten und plötzlich finden Sie sich darin wieder, ein kleines Dorf aus dem 19. Jahrhundert, das noch intakt ist . Stallungen für Tiere, Holzofen, Kapellen, Häuschen, alles in einer perfekt integrierten Höhle.

Ein wirklich einzigartiges Erlebnis, bei dem Sie auch diese alten Häuser betreten und ihre Geheimnisse entdecken können. Denken Sie nur, dass die Höhle auch ein Zufluchtsort für unsere paläolithischen Vorfahren war.

Die Höhle wurde bis Mitte des 19. Jahrhunderts von einer Bauern- und Hirtenfamilie, der Familie Mangiapane, bewohnt. Dann beschlossen sie, alles an Freiwillige zu spenden, die sich um diesen fantastischen Ort gekümmert haben.

Öffnungszeiten: Mo-So 10:00 – 18:00. Standardticket 3 Euro, mit Zuschlag können Sie an einer Führung teilnehmen. Preise und Zeiten können sich ändern.

Interaktive Karte – Sehenswürdigkeiten in Lila

Sobald Sie sich im Bereich befinden, klicken Sie oben rechts auf das quadratische Symbol, um sich zu lokalisieren und zu orientieren.

Was und wo man in San Vito Lo Capo essen kann – Typische Gerichte der Stadt

Cous Cous Fest, San Vito Lo Capo
Daniele Pugliesi , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

San Vito Lo Capo ist vor allem berühmt für die Couscous . Seit Jahrzehnten, genau im September, beherbergt es das berühmte Cous Cous Fest , ein internationales Festival, das Couscous als Gericht des Friedens, der Integration und des kulturellen Austauschs feiert, an dem Künstler und Köche aus verschiedenen Ländern der Welt teilnehmen. Der typische Couscous von San Vito Lo Capo ist einfach auf Fischbasis , oder mit der Zugabe von Gemüse.

Generell sind alle Fischgerichte sehr zu empfehlen , während Sie neue und originelle Kombinationen ausprobieren möchten, versuchen Sie die Ravioli mit Ricotta , serviert in Fischbrühe mit einer Prise Pecorino-Käse.

Wie das ständige Vorhandensein von Fallen entlang der Küste vermuten lässt, ist dies auch ein Gebiet für genieße den Thunfisch , frisch zubereitet, süß-sauer oder mit Zwiebeln.

Empfehlenswert das Restaurant die Galeere wo man richtig gut und günstig essen kann.

Was gibt es in der Umgebung zu sehen

San Vito Lo Capo liegt in der Provinz Trapani. Hier finden Sie aufgelistet die Sehenswürdigkeiten in Trapani und Umgebung .

Typische Gerichte der Gegend

Hier finden Sie einige Tipps zum Essen in Trapani und Umgebung , zu der San Vito Lo Capo gehört, finden Sie hier stattdessen die typische sizilianische Gerichte.

Flug-, Hotel- und Mietwagenbuchung

Wenn Sie nach Angeboten zu Flügen, Hotels oder Mietwagen suchen möchten, können Sie Skyscanner.it , sicherlich eine der besten Seiten der Branche. Vergessen Sie nicht, je früher Sie buchen, desto mehr sparen Sie! Tatsächlich neigen die Preise im Laufe der Tage immer dazu, zu steigen.

Artikel bewerten
Teilen