Was in Ragusa Ibla zu sehen – Die schönsten und faszinierendsten Orte

Was gibt es in Ragusa Ibla zu sehen?
Ragusa Ibla

Ragusa Ibla (die Altstadt von Ragusa) ist berühmt für ihre hoch aufragenden Häuser und barocken Bauwerke. Ragusa Ibla liegt wie andere sizilianische Barockstädte auch nicht auf Meereshöhe. Tatsächlich zog es der damalige Adel vor, in den Hügeln zu bleiben, die Landschaft zu genießen und sich von den heißen sizilianischen Sommern zu erholen.

Wie im Fall von Scicli und Modica ist schon die Fahrt selbst ein großartiges Erlebnis, zwischen Olivenbäumen, Johannisbrotbäumen und bewaldeten Hügeln. In der Tat ist diese Gegend Siziliens nicht so stark anthropisiert wie vielleicht andere Orte, hier hat sich die Natur ihren Raum bewahrt.

Tipp von Topsecretsicily: Wenn Sie möchten, können Sie eine bequeme geführte Tour durch Ragusa Ibla, Modica und Scicli, die 3 Perlen des sizilianischen Barocks, oder eine Tour von Commissario Montalbano buchen. Sie werden direkt von Ihrem Ferienhaus oder Hotel abgeholt, wenn Sie sich in der Gegend von Catania, Syrakus oder Taormina befinden.

Sehen wir uns nun an, was es in Ragusa Ibla zu sehen gibt.

1. Kathedrale San Giorgio

Kathedrale von Ragusa Ibla
Ragusa Ibla, Kathedrale von San Giorgio und der Platz
Kathedrale San Giorgio und der Platz

Der Dom ist sicherlich das schönste Denkmal in Ragusa Ibla und ist einer der größten Ausdrucksformen der barocken Architektur. Für ein paar Euro kann man auch die Kuppel erklimmen. Auf dem schönen Vorplatz finden Sie auch viele Bars, in denen Sie die typische sizilianische Granita und viele andere Spezialitäten essen können.

2. Über Solarino

Via Solarino - Ragusa Ibla

Von der Via Solarino haben Sie einen schönen Blick auf die Kuppel von San Giorgio , die Show ist besonders am Abend faszinierend, wenn sie beleuchtet ist. In Ragusa Ibla gibt es tatsächlich noch viele andere Ecken, Gassen und sehr schöne und faszinierende Straßen. Der Rat ist daher, ein wenig zufällig zu gehen und Ihrer Intuition zu folgen. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen geführten Rund gang buchen, um alle Geheimnisse von Ragusa Ibla zu entdecken.

3. Ibleo-Garten

Ibleo-Garten, Ragusa Ibla
Gianfranco Spazioso , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Ibleo-Garten, Ragusa Ibla
Andrea Comisi , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Der Ibleo-Garten von Ragusa ist eine schöne gepflegte Villa, mit vielen Palmen und einem schönen Blick auf die Berge . Besonders im Sommer ist es der ideale Ort, um sich auszuruhen und der sengenden Hitze zu entfliehen. In der Nähe befindet sich auch das Portal von San Giorgio, ein Überbleibsel der alten Kirche aus dem 12. Jahrhundert, die durch das Erdbeben von 1693 zerstört wurde.

4. Santa Maria delle Scale

Diese kleine Kirche befindet sich zwischen Ragusa und Ragusa Ibla und befindet sich an einem eindrucksvollen Ort, der Ihnen einen einzigartigen Blick auf Ragusa Ibla bietet. Die barocke Kirche ist auch innen sehr schön und hat ein gotisches Langhaus aus dem Jahr 1200, ein Relikt der alten Kirche, die durch das Erdbeben von 1693 zerstört wurde.

Santa Maria delle Scale - Ragusa Ibla
Santa Maria delle Scale - Ragusa Ibla
Santa Maria delle Scale - Ragusa Ibla
Enrico Bracchitta , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Fischer1961 , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

5. Palazzo Arezzo di Trifiletti und Palazzo Cosentini

Der Palazzo Arezzo di Trifiletti befindet sich in unmittelbarer Nähe des Doms und stammt aus dem 17. Jahrhundert und gehörte einer Adelsfamilie aus Ragusa . Obwohl es nicht viele Räume gibt, die besichtigt werden können, lohnt es sich, die antiken Möbel, die Gemälde und die fantastischen Böden mit farbigen Majolika zu besuchen und zu bewundern. Öffnungszeiten: Mo-So 11:30 – 18:00 Uhr. Ticket: 5 Euro mit einer 30-minütigen Führung. Zeiten und Tarife können sich ändern.

Foto von: Palazzo Arezzo.it

Arezzo-Palast von Trefiletti
Arezzo-Palast von Trefiletti
Arezzo-Palast von Trefiletti

Der Palast Cosentini stammt aus dem 18. Jahrhundert und kann im Gegensatz zum Palazzo nicht im Inneren besichtigt werden, außer bei Veranstaltungen. Faszinierend sind jedoch die barocken Balkone, die mit manchmal skurrilen Figuren geschmückt sind .

Cosentini-Palast - Ragusa Ibla

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen

Interaktive Karte von Ragusa Ibla – Sehenswürdigkeiten in Lila

Um sich einmal in der Umgebung zu lokalisieren, klicken Sie auf das Vergrößerungssymbol oben rechts in der Karte.

Essen in Ragusa Ibla

Camùri Restaurant - Ragusa Ibla. Oktopus mit Kartoffelpüree
Oktopus mit Kartoffelpüree
Camùri Restaurant - Ragusa Ibla. Cannoli mit Ricotta.
Cannoli mit Ricotta.
Oktopus mit Salat
Camùri Restaurant - Ragusa Ibla. Garnelen-Burrata-Risotto
Garnelen-Burrata-Risotto

Nachdem wir aufgelistet haben, was es in Ragusa Ibla zu sehen gibt, überlegen wir uns, was wir essen sollen. An Restaurants mangelt es in der Stadt sicherlich nicht, aber das Camùri Restaurant (Con amore auf Sizilianisch) ist sicherlich eines der besten . Es liegt an einem sehr schönen kleinen Platz und bietet viele Spezialitäten wie Oktopus mit Kartoffelpüree, Risotto mit Garnelen und Burrata, Cannoli mit Ricotta und vieles mehr. Der Chefkoch des Besitzers ist auch sehr nett, der sich auch die Zeit nimmt, mit den Kunden zu sprechen und die Geschichte des Restaurants und der Gerichte zu erzählen.

Sehenswürdigkeiten rund um Ragusa Ibla

Hier finden Sie die schönsten Ausflugsziele rund um Ragusa .

Typische Gerichte von Ragusa und Umgebung

In Ragusa und Umgebung mangelt es sicherlich nicht an Essen und es ist sehr lecker und unverfälscht, viele Produkte sogar direkt aus der umliegenden Landschaft. Hier finden Sie eine Liste mit Restaurants in Ragusa und Umgebung .

Hier finden Sie stattdessen die typisch sizilianische Gerichte im Allgemeinen.

5/5 - (1 Bewertung/en)