Das Schloss Donnafugata, eines der schönsten Schlösser Siziliens, ist ein prächtiger Adelsbau aus dem späten 19. Jahrhundert unweit von Ragusa und gehörte dem Baron Corrado Arezzo de Spuches. Es liegt in einer sehr schönen Landschaft, denn auf dem Weg dorthin kommen Sie an Olivenbäumen, Mandelbäumen, Johannisbrotbäumen und den klassischen alten weißen Steinmauern vorbei, die die Felder abgrenzen. Es besteht aus drei Etagen, verfügt über mehr als 120 Zimmer (diejenigen, die besichtigt werden können, sind viel weniger) und um ihn herum befindet sich ein eleganter Park von 8 Hektar. Die Zimmer behalten noch die typische Einrichtung und die bunten Fresken an den Wänden.

Schloss Donnafugata
Madmax72 , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Donnafugata
Ich, LeZibou , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Donnafugata
Schloss Donnafugata
Madmax72 , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Donnafugata
Okkiprojekt , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Schlossgarten Donnafugata
Madmax72 CC BY SA 4.0
Schlossgarten Donnafugata
Mbösch , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Donnafugata
Edino48 , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schlossgarten Donnafugata
Mbösch , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Labyrinth der Burg Donnafugata
Das Labyrinth – Irene Grassi (2 Wochen weg) aus Italien , CC BY-SA 2.0 , über Wikimedia Commons
Im Inneren der Burg Donnafugata
Im Inneren der Burg Donnafugata
Im Inneren der Burg Donnafugata
Im Inneren der Burg Donnafugata
Im Inneren der Burg Donnafugata
Im Inneren der Burg Donnafugata
Im Inneren der Burg Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schlossgarten Donnafugata
Schloss Donnafugata
Schloss Donnafugata

Sehr schön sind auch die Außenterrasse und die kleinen Türmchen, von denen aus man einen schönen Blick auf die Umgebung hat. Der Park um das Schloss ist sehr groß und es gibt auch ein Labyrinth, das noch begehbar ist und von Baron Corado Arezzo de Spuches zur Unterhaltung seiner Gäste angelegt wurde. Um ihn herum ist der Park, sehr groß, wenn auch etwas losgelassen.

Parkmöglichkeiten, Fahrpläne und Tarife

Die Anfahrt zum Schloss Donnafugata ist sehr einfach, folgen Sie einfach den Straßenschildern und lassen Sie Ihr Auto auf dem nahe gelegenen Parkplatz ab, der etwa 2 Euro kostet. Dann können Sie zu Fuß weitergehen und eine Allee überqueren, entlang derer Sie alte Steinhäuser finden, die als Bars, Restaurants und Geschäfte dienen.

Öffnungszeiten: Di-So: 09-14, Ticket: 6 Euro. Preise und Zeiten können sich ändern.

Wo sollen wir essen ?

Direkt vor dem Parkplatz befindet sich das Restaurant Calura, wo Sie lokale Spezialitäten probieren und draußen in einem schönen Garten am Fuße eines großen Maulbeerbaums essen können.

Restaurant Calura, in der Nähe der Burg Donnafugata
Restaurant Calura, in der Nähe der Burg Donnafugata

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen

Interaktive Karte – Sehenswürdigkeiten in Lila

Was gibt es in der Umgebung zu sehen

Das Schloss befindet sich in Donnafugata, einer Stadt in der Provinz Ragusa. Hier Hier finden Sie eine Liste aller Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Ragusa.

Typische Produkte und Gerichte

Klicke hier um die typischen Gerichte dieser Gegenden zu entdecken. Stattdessen hier finden Sie die typisch sizilianischen Produkte im Allgemeinen.

Artikel bewerten