Das Naturschutzgebiet Foce Belice erstreckt sich entlang der Mündung des gleichnamigen Flusses, der etwa 50 km entfernt in der Provinz entspringt Palermo . Die Schönheit dieses Ortes liegt gerade in seiner Zurückhaltung mit allem, was dazugehört. Wilde Natur, Stille, Sanddünen und Meeresrauschen. Ein sehr faszinierender Ort mit dem ins Meer mündenden Fluss, der durch einen feinen und goldenen Strand fließt, nicht weit von der herrlichen Selinunte. Alles wird durch eine alte Eisenbahnlinie fasziniert, die vor etwa 1 Jahrhundert gebaut und in den 60er Jahren endgültig aufgegeben wurde. Noch heute sind, versteckt in der Vegetation, die Gleise, die Brücke und die Bahnmautstellen sichtbar.

Reservat der Belice-Mündung
Sabela Cal aus Spanien , CC BY 2.0 , über Wikimedia Commons
Reservat der Belice-Mündung
Benutzer: Matthias Süßen , CC BY 3.0 , über Wikimedia Commons

Wie man dorthin kommt und wo man den Tag verbringen kann

Um zum Naturschutzgebiet Foce Belice zu gelangen, müssen Sie zum Ferienhaus „Marinella di Selinunte“ gehen, wo Sie parken können und dann zu Fuß weitergehen . Hier gibt es auch einen kleinen Kiosk , falls Sie Getränke oder Eis kaufen möchten. Um den Strand zu erreichen und dann das Reservat zu betreten, können Sie zwei Pfaden folgen, einer aus Lehm und einer aus einer Holzplattform.

Nach Ihrer Ankunft können Sie den Tag an den Stränden verbringen, die sich in Richtung Selinunte befinden, oder am freien Strand in Richtung der Flussmündung / Porto Palo. Wenn Sie die Natur und Spaziergänge lieben, können Sie am Ufer entlang in Richtung Porto Palo gehen (entgegen der Richtung von den Stränden).

Casello 11 Strand

Zuerst finden Sie sich am Strand „Casello 11“ wieder, der Name stammt von einer alten Eisenbahnmautstelle in der Nähe. Ein sehr schöner Strand mit üppiger Küstenvegetation und ein paar wild aufgezogenen Eseln . In dieser Gegend können Sie einige Nudisten treffen .

Strand von Le Solette

Weiter geht es zum Strand „Le Solette“, der ebenfalls sehr schön und wild ist, mit Weinbergen, die fast bis zum Meer reichen . Dieser Strand ist ziemlich weit vom Reservat entfernt, sodass Sie ihn auch separat besuchen und mit dem Auto erreichen können. Es wird nicht einfach, aber auch nicht unmöglich, man muss in der Nähe des „Villino Paradiso“ den Schotterweg nehmen und dann zu Fuß auf einem Weg mitten in der Natur weitergehen.

Strand von Le Solette, Reservat Belice-Mündung
Außer Ognibene , CC BY 2.0 , über Wikimedia Commons
Strand von Le Solette, Reservat Belice-Mündung
Außer Ognibene , CC BY-SA 2.0 , über Wikimedia Commons

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen

Interaktive Karte Riserva Foce Belice – Sehenswürdigkeiten in Lila

Was gibt es in der Umgebung des Belice Foce Reservats zu sehen

Das Naturschutzgebiet Foce Belice liegt in der Provinz Trapani. Hier finden Sie aufgelistet die Sehenswürdigkeiten in Trapani und Umgebung

Typische Gerichte der Gegend

Hier finden Sie einige Tipps zum Essen in Trapani und Umgebung , hier findest du stattdessen die typische sizilianische Gerichte.