In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie in Marzamemi. Es handelt sich um ein altes Fischerdorf, das um 1600 im Zusammenhang mit dem Thunfischfang gegründet wurde. Hier wurde Thunfisch gefangen und verarbeitet, der dann zusammen mit dem im Umland produzierten Wein in andere Städte exportiert wurde.

Die Ursprünge von Marzamemi reichen bis in die Zeit der arabischen Herrschaft um das Jahr 1000 zurück. Hier wurde die erste „Tonnara“ gebaut, die viele Jahrhunderte lang die wichtigste in ganz Ostsizilien war.

Später, um 1600/1700, wurde die Tonnara umgebaut und vergrößert, und es wurden die Häuser der Fischer, der Palast der Familie Villadorata und die Kirche San Francesco di Paola gebaut. Die Tonnara war bis 1969 in Betrieb, danach wurde sie aufgrund des Mangels an Thunfisch endgültig geschlossen.

Sehenswürdigkeiten in Marzamemi
fotovideomike aus Italien (Michele Ponzio, @michele_ponzio) , CC BY-SA 2.0 , über Wikimedia Commons

Sehenswürdigkeiten in Marzamemi

Marzamemi
Stefano La Rosa aus Catania – Sizilien, Italien , CC BY-SA 2.0 , über Wikimedia Commons
Marzamemi
Bild von David Mark auf Pixabay
Marzamemi
Marzamemi
Bild von Peter H von Pixabay
Marzamemi
Flüssigstickstoff , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Marzamemi ist so klein, dass man sich gar nicht entscheiden muss, was man sehen will und was nicht. Man muss nur herumlaufen und sich in den verschiedenen Gassen und Steinhäusern verirren. Erkunden Sie das Dorf frei und genießen Sie jede Ecke dieses herrlichen Ortes. Ihr Auto können Sie auf dem großen Parkplatz vor dem Dorf abstellen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind jedoch die Fischerhäuser, die herrliche Piazza Regina Margherita, die Kirche San Francesco di Paola und der Palast der Familie Villadorata.

Wo und was man in Marzamemi . essen kann

In Marzamemi haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Restaurants. Sie können einen Platz mit Meerblick, auf dem schönen Platz oder in den alten Fischerhäuschen wählen. Ein gutes Restaurant, wo man gut essen kann, ist auf jeden Fall das Donna Nina Restaurant , die sich auf dem Platz des Dorfes befindet.

Wenn Sie sich fragen, was man in Marzamemi essen kann, lautet die Antwort: Fisch, den Sie hier frisch und schmackhaft finden. Ganz typisch sind sicherlich alle Gerichte mit Thunfisch, Kirschtomaten aus dem nahegelegenen Pachino, Fisch-Arancini und Garnelen aus Mazara del Vallo.

Marzamemi liegt in der Provinz Syrakus .. Hier finden Sie einen Artikel über was man in Syrakus und Umgebung essen kann .

Hier finden Sie stattdessen die typisch sizilianische Gerichte und Produkte im Allgemeinen.

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen