Wenn Sie sich fragen, was es in Caltagirone zu sehen gibt, sollten Sie bedenken, dass die Stadt Teil des Val di Noto ist, das wegen der Schönheit der Städte in diesem Tal zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Scicli, Modica, Ragusa Ibla, Catania, Militello, Palazzolo Acreide – alles Städte, die zusammen mit Militello auf der UNESCO-Liste stehen. Es gibt also keinen Mangel an Sehenswürdigkeiten in Caltagirone. Beginnen wir mit etwas Geschichte und listen wir dann alles auf, was Sie in diesem wunderbaren Land nicht verpassen sollten.

Was gibt es in Caltagirone zu sehen?
trolvag , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Via Luigi Sturzo, Caltagirone
Via Luigi Sturzo – Von Davide Mauro – CC BY-SA 4.0

Geschichte

Die Geschichte des Landes ist sehr reich, eine Abfolge verschiedener Kulturen und Völker, auch wenn es wohl die Araber waren, die die stärkste Spur von sich selbst hinterlassen haben . Sie waren es nämlich, die vor mehr als 1.000 Jahren der Töpferkunst hier mit aus dem Osten mitgebrachten Techniken einen starken Impuls verliehen haben.

Dies hat dazu geführt, dass Caltagirone gestern wie heute in der ganzen Welt für die Schönheit seiner Keramik bekannt ist und geschätzt wird. Diese künstlerische Luft ist im ganzen Land zu spüren, tatsächlich sehen Sie hier und da diese wunderschönen farbigen Dekorationen, die Sie auch in einem der vielen Kunstgeschäfte kaufen können.

Caltagirone von oben gesehen
Von philippe.hemmel – Caltagirone, CC BY 2.0

Die Stadt selbst wurde Caltagirone durch das Erdbeben von 1693 dem Erdboden gleichgemacht und anschließend komplett im Barockstil wiederaufgebaut . Die gesamte Altstadt ist geprägt von dieser typischen Farbe Weiß / Gelb / Beige, die mit dem Sonnenlicht aufleuchtet und eine Art goldene Aura erzeugt. Lassen Sie uns nun herausfinden, was es in Caltagirone zu sehen gibt.

Topsecreticily-Tipp: Sie können auch einen geführten Rundgang durch Caltagirone buchen, der einen Besuch der römischen Villa del Casale mit ihren prächtigen 3.500 Quadratmetern Mosaiken beinhaltet. Im Preis inbegriffen ist auch ein reichhaltiger sizilianischer Brunch mit typischen Produkten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Unterkunft sind, finden Sie auf dieser Seite mehrere ermäßigte Angebote.

1. Gemeindevilla von Caltagirone

Von Rino Porrovecchio – Die Villa entlang der Via Roma, CC BY-SA 2.0

Die Stadtvilla wurde um 900 erbaut und ist sicherlich der richtige Ort, wenn Sie inmitten der Natur ein wenig entspannen und zwischen jahrhundertealten Bäumen und exotischen Pflanzen flanieren möchten .

2. Alte Runde

Das alte Tondo ist ein dekoratives Werk, das im 18. Jahrhundert zur Feier der Eröffnung der angrenzenden Straße , die einst Via Carolina hieß, geschaffen wurde. Die Arbeit wird noch schöner durch die Anwesenheit von alten Gebäuden in der Umgebung und einem schönen Platz direkt davor.

Alte Runde, Caltagirone
Alte Runde – Von Davide Mauro – CC BY-SA 4.0

3. Bourbon-Gefängnis

Bourbon-Gefängnis, Caltagirone
trolvag , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Das Bourbon-Gefängnis von Caltagirone ist eine Art Museum im Museum. Das Ende des 18. Jahrhunderts erbaute ehemalige Gefängnis beherbergt das Stadtmuseum Luigi Sturzo, in dem Gemälde und archäologische Funde ausgestellt sind. Das Gebäude selbst ist von innen wirklich faszinierend, mit einem schönen Blick von oben auf Caltagirone und einem etwas makaberen Raum, dem Folterraum.

Das Museum ist dienstags, freitags, samstags und sonntags von 9.30 bis 13.30 Uhr und von 15.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Mittwoch und Donnerstag von 9:30 bis 13:30 Uhr. Freier Eintritt. Zeiten und Preise können variieren.

4. Kathedrale von Caltagirone – Kathedrale von San Giuliano

Kathedrale von Caltagirone
Hein56didden , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

DASDie Kathedrale selbst, bereits beeindruckend und bemerkenswert, befindet sich in einem sehr schönen architektonischen Kontext, umgeben von alten Palästen und mit Blick auf die Piazza Umberto I. Es hat eine etwas bewegte Geschichte, es wurde von den Normannen gegründet, 1582 umgebaut, dann durch das Erdbeben zerstört und später im frühen 18. Jahrhundert wieder aufgebaut.

5. Rathausplatz

Von trolvag, CC BY-SA 3.0

Nicht weit vom Dom entfernt befindet sich die Piazza del Municipio , wo sich das Rathaus in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, die Sturzo-Galerie mit ihren Innenmosaiken und der barocke Gravina-Palast befinden. Ein paar Schritte vom Platz entfernt erreichen Sie das vielleicht berühmteste Denkmal von Caltagirone, die Scala d S. Maria del Monte .

6. Treppe von S. Maria del Monte

Treppe von Santa Maria del Monte, Caltagirone
Von Michal Osmenda CC BY-SA 2.0

Die aus 142 Stufen bestehende Treppe wurde 1608 mit der Absicht gebaut, den unteren Teil mit dem oberen Teil der Stadt zu verbinden. In den 1950er Jahren wurde es aus Lavastein umgebaut und mit den typischen und farbenfrohen Fliesen von Caltagirone verziert. Oben befindet sich die Kirche Santa Maira del Monte und Sie genießen einen schönen Blick über die Stadt.

Kuriosität : Im Mai findet auf dieser Treppe das Fest der Infiorata statt. Viele kleine Vasen mit farbenfrohen Blumen sind so angeordnet, dass sie zu Ehren des Mitpatrons der Stadt eigenartige Figuren bilden.

Zum Fest des Heiligen Jakobus am 24. und 25. Juli ist die Treppe stattdessen mit vielen bunten Kerzen gefüllt, die so angeordnet sind, dass sie Figuren zu Ehren des Heiligen Jakobus bilden.

7. Die Kirchen von Caltagirone

Lassen Sie uns jetzt die Kirchen von Caltagirone entdecken, natürlich nicht alle, da es so viele gibt. Die schönsten und faszinierendsten sind unten aufgeführt , eingefügt in besondere Kontexte, die ihre Schönheit hervorheben. Sie alle wurden nach dem Erdbeben von 1693 gebaut oder wieder aufgebaut und stammen daher aus einer Zeit vom 18. bis zum 19. Jahrhundert.

S. Maria del Monte

Kirche Santa Maria del Monte, Caltagirone
Von trolvag, CC BY-SA 3.0

Die Kirche Santa Maria del Monte liegt zwischen schönen Gebäuden, alten Häusern und überblickt einen kleinen Platz aus roten Backsteinen. Hier gibt es auch eine kleine Bar, in der Sie sich nach dem anstrengenden Aufstieg über die darunter liegenden Stufen entspannen können. Wie bereits erwähnt, hat man von hier aus einen wirklich schönen Blick auf Caltagirone.

Von trolvag, CC BY-SA 3.0

Kirchen S. Domenico und SS. Retter

Kirche San Salvatore, Caltagirone
Kirche San Salvatore Von Carlo Pelagalli, CC BY-SA 3.0

Die beiden Kirchen liegen in einer sehr schönen Ecke von Caltagirone und stehen sich in kurzer Entfernung gegenüber. Die Kirche San Salvatore beherbergt das Grab von Luigi Sturzo, der 1919 die italienische Popoalre-Partei gründete.

Kirche S. Giorgio

Carlo Pelagalli , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Die Kirche San Giorgio fügt sich ebenfalls in einen sehr eindrucksvollen städtischen Kontext ein, zwischen all den typischen Häusern und Landhäusern des 19. Jahrhunderts. Es wurde erstmals 1030 von den Genuesen errichtet und dann durch das Erdbeben von 1694 zerstört und anschließend wieder aufgebaut.

Kirche S. Chiara und Kirche Gesù

Boden der Kirche Santa Chiara, Caltagirone
Pflasterung der Kirche Santa Chiara
Kirche der Gesù, caltagirone
Kirche der Gesù

Die kleine Kirche ist sehr speziell, sie zeichnet sich durch einen schönen Boden mit typischen Caltagirone-Fliesen aus. Nicht weit davon entfernt befindet sich die Gesù-Kirche mit dem angrenzenden Jesuitenkolleg, das seinerzeit eine angesehene Universität in Caltagirone gründete.

Hinter der Kirche befindet sich ein sehr schöner Platz, auch wenn er als Parkplatz genutzt wird.

St. Franziskus von Assisi

Kirche S. Francesco d'Assisi, Caltagirone
Von trolvag, CC BY-SA 3.0

Die dem Kloster als Kirche von Gesù angegliederte Kirche S. Francesco d’Assisi wurde 1226 im gotischen Stil erbaut, im 16. Jahrhundert umgebaut und nach dem Erdbeben im Barockstil umgebaut.

8. Brücke von San Francesco

Ponte San Francesco, Caltagirone

9. Top Secret Place – Panoramapunkt Pan

Caltagirone
Quelle: Google Maps

Der Aussichtspunkt befindet sich in unmittelbarer Nähe des Ostparkplatzes, wo es empfehlenswert ist, das Auto abzustellen. Nachdem Sie geparkt haben, müssen Sie zur nahe gelegenen Via dei Cappuccini (oberhalb des Parkplatzes) laufen, von wo aus Sie fantastische Fotos von Caltagirone machen können.

Der genaue Aussichtspunkt ist jedoch auf der interaktiven Karte angegeben, die Sie gegen Ende des Artikels finden.

10. Monumentaler Friedhof

Monumentalfriedhof von Caltagirone
Von Davide Mauro – CC BY-SA 4.0

Der Friedhof liegt dezentraler als das historische Zentrum. Es ist ein ungewöhnlicher Ort für Touristen, aber die charakteristische gotisch-sizilianische Architektur (aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts) ist sehr schön. In Caltagirone ist es nicht unbedingt sehenswert, aber wenn Sie Zeit und Lust haben, ist es sicherlich ein besonderes Erlebnis.

11. Villa Patti

Villa Patti, Caltagirone

Die im venezianischen neugotischen Stil erbaute Villa Patti befindet sich in einem Gebiet mit zahlreichen schönen historischen Villen, von denen sie als einzige der Öffentlichkeit zugänglich ist. Im Inneren befindet sich ein interessantes Keramikmuseum und draußen ein großer Garten / Wald, in dem Sie einen schönen Spaziergang machen können.

Öffnungszeiten: geöffnet von Dienstag bis Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen

Interaktive Karte von Caltagirone – Sehenswürdigkeiten in Lila

Um sich einmal in der Umgebung zu lokalisieren, klicken Sie auf das Zoom-In-Symbol oben rechts in der Karte.

Was und wo man in Caltagirone essen kann

Cuddureddi, Caltagirone
Giovanni aus Catania, Sizilien , CC BY-SA 2.0 , über Wikimedia Commons

In Caltagirone wird guter Käse hergestellt, und auch Macco di Fave, eine Art Bohnensuppe, ist in den Gebieten um Enna und Caltanissetta sehr beliebt.

Cuddureddi hingegen sind die typischen Süßigkeiten von Caltagirone, die Buccellati ähneln (ebenfalls in der Gegend von Enna und Caltanissetta verbreitet), sich aber im Teig und in der Füllung unterscheiden. Der Teig ist nämlich dünner und sie sind mit gehackten Mandeln gefüllt.

Andere Gerichte und Produkte verweisen auf die kulinarische Kultur insbesondere der Provinz Catania, zu der Caltagirone gehört. Hier findest du Essen in Catania und Umgebung .

Hier stattdessen ich typisch sizilianische Gerichte .

Wo man in Caltagirone essen kann

Wo sollen wir essen? Es gibt viele gute Restaurants in Caltagirone, es ist ratsam, sie persönlich zu bewerten, vielleicht durch das Lesen von Online-Bewertungen, bevor man hinein geht.

Ausgezeichneten Fisch kann man jedoch im Restaurant Il Locandiere in der Via Luigi Sturzo essen. Ein sicherlich origineller Ort zum Essen befindet sich in einem schönen Bauernhaus in der offenen Landschaft zwischen Caltagirone und Niscemi, La Casa degli Angeli , 20 Autominuten von Caltagirone entfernt.

Sehenswürdigkeiten rund um Caltagirone

Caltagirone liegt in der Provinz Catania. Hier finden Sie die Sehenswürdigkeiten in Catania und Umgebung .

Planen Sie Ihren Urlaub in wenigen Minuten

📸 Buchen Sie eine geführte Tour

🛏️ Finden Sie eine Unterkunft im Angebot

🛫 F lugpreise vergleichen

🚗 Mieten Sie ein Auto am Flughafen