Tindari hat eine ruhmreiche Vergangenheit: Die Stadt wurde von Dionysius von Syrakus gegründet, der ihr zu Ehren des Königs von Sparta den Namen Tzndaris gab. Um nach Tindari zu gelangen, müssen Sie Ihr Auto im Parkplatz Santuario del Tindari und dann werden Sie mit einem Shuttlebus nach oben gebracht. Die Kosten betragen bisher 1 Euro pro Stunde bis zu 3 Stunden, dann ist es kostenlos.

Tipp von Topsecretsicily: Hier können Sie eine private Tour buchen, um die griechischen und römischen Ruinen von Tindari und die wunderschöne Burg von Milazzo zu entdecken.

Lassen Sie uns jetzt herausfinden, was es in Tindari zu sehen gibt.

1. Das Heiligtum von Tindari

Tindari ist heute berühmt für sein Heiligtum (wo einst die Akropolis stand), das auf einem steilen Felsvorsprung liegt und einen spektakulären Blick auf das Tyrrhenische Meer bietet. Von hier aus kann man auch den Sandstreifen bewundern, der mehrere schöne Gewässer umschließt, die Marinello-Seen, die heute ein Naturschutzgebiet sind.

Tindari - Sizilien
Heiligtum von Tindari
Naturschutzgebiet der Marinello-Seen
Blick auf das Tyrrhenische Meer
Die Statue der schwarzen Madonna von Tindari
Schwarze Madonna von Tindari

Das Heiligtum ist der Schwarzen Madonna gewidmet, ganz aus Zedernholz, die um das 5. Jahrhundert n. Chr. wahrscheinlich von einem byzantinischen Bildhauer geschaffen wurde. Die dunkle Haut der Madonnen deutet in der Tat auf eine nahöstliche Herkunft hin und auch auf dem Kopf trägt sie eine Krone mit Arabeskenmustern, ähnlich wie Turbane.

Nachdem Sie das Heiligtum besucht haben, sollten Sie unbedingt den Archäologischen Park du Tindari besuchen, der sich in der Nähe befindet. Bevor Sie jedoch gehen, gehen Sie an der Bar mit Blick auf den Platz vorbei und probieren Sie die köstlichen Süßigkeiten und Leckereien, die dort angeboten werden.

2. Archäologischer Park von Tindari

Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari
Archäologischer Park von Tindari

Nach einem Spaziergang durch eine schmale Straße mit vielen kleinen Restaurants und Souvenirs erreichen Sie den herrlichen Archäologischen Park von Tindari. Hier können Sie herrliche Exponate wie das griechische Theater und römische Häuser bewundern, die in einer wunderschönen Umgebung mit Blick auf das Meer und die Äolischen Inseln liegen. Sehr faszinierend ist auch die große Basilika aus der frühen römischen Kaiserzeit, daher zwischen 27 v. Chr. und 476 n. Chr. Die Nutzung dieses Gebäudes ist noch unbekannt, wahrscheinlich hatte es zeremonielle und kommerzielle Funktionen.

Öffnungszeiten: Jeden Tag von 9 bis 19 Uhr. Im Winter schließt es um 16 Uhr. Eintritt: 6 Euro. Preise und Zeiten können sich ändern.

3. Der Strand – I Laghetti di Marinello

Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Boogeyman93 , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
gmrichards.t21 , CC BY 2.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Der Strand - I Laghetti di Marinello
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Eintritt in das Marinello Lakes Reserve
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Das Naturschutzgebiet Laghetti di Marinello ist ein wirklich bezaubernder Ort, einer der schönsten Strände Siziliens, umgeben von Natur. Es ist ein sehr origineller Ort, mit drei kleinen Seen, die sich direkt am Strand gebildet haben, zwei Schritte vom kristallklaren Meer entfernt. Der Strand ist wirklich groß, mal sandig und mal kieselig (sehr kleine Kieselsteine sowieso) mit herrlichem Blick auf die umliegenden Hügel.

Sie können auch mit dem Boot dorthin gelangen, Preis ca. 5 Euro Hin- und Rückfahrt, in der Nähe des Marinello-Restaurant oder an den verschiedenen Stränden von Marinello.

Wenn Sie nicht mit dem Boot fahren möchten, können Sie auch zu Fuß gehen (empfohlen aufgrund des landschaftlich sehr reizvollen Weges). In diesem Fall musst du in Marinello parken, zum Beispiel gibt es einen Parkplatz in der Nähe des Reservats Parkplatz Marinello . Wenn Sie das Auto verlassen, gehen Sie zu Fuß weiter und in etwa 15/20 Minuten erreichen Sie den Strand des Reservats.

4. Geheimtipp: Der Fox Tail Trail

Blick vom Wanderweg – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

DASer Top-Geheimtipp ist der touristisch wenig bekannte Weg Coda di Volpe. Es ist ein fantastischer Ort inmitten der Natur, von dem aus Sie das Meer, den Strand und das Heiligtum aus einer anderen Perspektive bewundern können. Wenn Sie sich entscheiden, alles zu tun, wissen Sie, dass es immer noch eine ziemliche Herausforderung ist. Ein paar Schritte lohnen sich jedoch.

Essen in Tindari

Trattoria Brot und Wein

Trattoria Pane e Vino, Tindari
Trattoria Pane e Vino, Tindari
Trattoria Pane e Vino, Tindari
Trattoria Pane e Vino, Tindari
Trattoria Pane e Vino, Tindari
Trattoria Pane e Vino, Tindari

Triscele-Restaurant

Ristorante Triscele - Patti, Sizilien
Ristorante Triscele - Patti, Sizilien

Wenn Sie im Stadtzentrum essen möchten, können Sie dasausgezeichnete Restaurant Triscele aufsuchen, dessen Spezialität frischer Fisch ist. Alternativ dazu gibt es in der Nähe des Parkplatzes im Tal die Trattoria Pane e Vino, in der viele lokale Vorspeisen (Aufschnitt wird frisch geschnitten) und gegrilltes Fleisch zu günstigen Preisen angeboten werden.

Tindari liegt in der Provinz Messina. Hier finden Sie Tipps zu was man in Messina und Umgebung essen kann , hier stattdessen ich typische sizilianische Gerichte.

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen

Interaktive Karte – Sehenswürdigkeiten in Lila

Sehenswürdigkeiten rund um Tindari

Tindari liegt in der Provinz Messina. Hier finden Sie aufgelistet die Sehenswürdigkeiten in Messina und Umgebung .