In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie in Milazzo. Mit ihrem Hafen ist sie der Ausgangspunkt für alle, die die Äolischen Inseln besuchen möchten.. Hier können Sie Bootstouren von Milazzo zu diesen herrlichen Inseln buchen.

In Milazzo hingegen gibt es einige wirklich schöne Orte zu besichtigen, die wir Ihnen vorstellen möchten.

1. Capo Milazzo

Eine der Sehenswürdigkeiten von Milazzo ist die Landzunge, die zum Tyrrhenischen Meer zeigt, Capo Milazzo. Es ist eine Ecke, oder besser gesagt ein Zipfel des Paradieses, ein Ort, der glücklicherweise vom wilden Beton verschont geblieben ist.o. Seit 2019 ist es sogar ein geschütztes Meeresreservat.

Hier können Sie auf einem Wanderweg durch das Naturschutzgebiet wandern, durch Olivenhaine und Kaktusfeigen, am Meer entlang und mit Blick auf die Äolischen Inseln in der Ferne. Aber wie so oft in Sizilien, wie ja auch ein bisschen in ganz Italien, erwarten Sie hier nicht nur Naturschönheiten, sondern viel Geschichte und natürlich gutes Essen.

Anfahrt und was es zu sehen gibt

Zunächst einmal ist es ratsam, diesen kleinen Ausflug am Nachmittag zu machen, vor allem aus zwei Gründen. Zum einen ist der Sonnenuntergang hier sehr schön, zum anderen ist es im Sommer sehr heiß.. Bringen Sie auch etwas frisches Wasser, Turnschuhe und / oder Strandschuhe mit. Die Route ist nicht besonders anstrengend, aber man sollte trotzdem gut ausgerüstet sein.. Um dorthin zu gelangen, empfiehlt es sich, die Provinzstraße SP72bis zu nehmen, die von Milazzo am Meer entlang nach Capo Milazzo führt. Hier ist das Panorama, im Gegensatz zu der anderen Straße, die durch interne Straßen führt, viel beeindruckender. Fahren Sie mit dem Auto weiter zum Santuario di Sant’Antonio in Capo Milazzo und parken Sie Ihr Auto.

Das Heiligtum

Was gibt es in Milazzo zu sehen: Capo Milazzo - Santuario di Sant'Antonio
Heiligtum von Sant’Antonio, Quelle: Von PT – Eigene Arbeit, CC BY-SA 3.0

Das Heiligtum ist buchstäblich in die Höhle gemeißelt und war einst eine kleine Zufluchtsstätte, die im 16. Jahrhundert in eine richtige Kirche umgewandelt wurde. Der Name stammt von dem portugiesischen Missionar Fernando Martins de Bulhões, der zum Hl. Antonius von Padua wurde. Der Prediger reiste mit seinem Schiff aus Afrika an und fand aufgrund eines Sturms Zuflucht in Capo Milazzo.

Capo Milazzo - Heiligtum von Sant'Antonio
In der Wallfahrtskirche Sant’Antonio, Quelle: Von Effems – Eigene Arbeit, CC BY-SA 4.0

Im Reservat

Nachdem Sie das Heiligtum besucht haben, können Sie zur Hauptstraße zurückkehren und in Richtung des Reservats Capo Milazzo laufen. Nach wenigen Schritten finden Sie die Wegbeschreibung und Sie müssen eine kleine Straße zwischen den typischen Kaktusfeigen und Olivenhainen laufen.

Capo Milazzo
Bild von Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Quelle: Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Kaktusfeigen – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Route reservieren – Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Weg – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Olivenbäume – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Meer – Radiuk , CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Es kostet – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Felsen – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Natur – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Capo Milazzo
Panorama- Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Pool der Venus, Capo Milazzo
Venusbecken – Davide Mauro , CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Folgen Sie einfach dem Weg inmitten der Natur und nach etwa 20 Minuten befinden Sie sich im wunderschönen Pool der Venus mit den Äolischen Inseln im Hintergrund. Hier können Sie sich endlich abkühlen, entspannen und sonnenbaden oder sich umdrehen und schöne Ecken inmitten der Natur entdecken.

Irgendwann musst du leider langsam zurückkehren und diesen schönen Ort verlassen. Aber bevor Sie dies tun, sehen Sie sich die Überreste des Aussichtsturms phönizischen Ursprungs an (er befindet sich in der Nähe des Venusbeckens auf dem Weg, der am Meer entlang führt). Für den Rückweg können Sie auch dem Weg direkt vor dem Turm folgen und dann ein paar Meter vom Meer entfernt laufen.

2. Schloss Milazzo

Schloss Milazzo
Von außen – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
Über dem Hügel – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
Binnenland und Meer – Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
Sicht – Effekte , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
Capo Milazzo aus der Ferne – Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
Fassade – Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
Eingang – Wilson44691 , CC0, über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
In der Burg Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo
Panorama – Davide Mauro , CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons
Schloss Milazzo, Museum
Pottwal-Skelett, Museum
Schloss Milazzo
Von Effems – Eigene Arbeit, CC BY-SA 4.0

Die zweite Sehenswürdigkeit in Milazzo ist die Burg. Es befindet sich in der befestigten Zitadelle von Milazzo, die mit 7 Hektar die größte Siziliens ist. Denken Sie nur daran, dass mehr als 6.000 Jahre Geschichte in seinen Mauern eingeschlossen sind! Tatsächlich wurden hier prähistorische, griechische, römische, byzantinische, arabische, normannische, schwäbisch-spanische, österreichische und englische Siedlungen gefunden.

Leider ist nicht immer ein Führer verfügbar, aber die Zitadelle wurde kürzlich restauriert und auch die Dienstleistungen haben sich verbessert. Man kann auch ohne Führer herumlaufen (mindestens zwei Stunden einplanen) und sich anhand der Schilder informieren. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Meeresmuseums, in dem das Skelett eines Pottwals ausgestellt ist, der an den Stränden von Milazzo gefunden wurde, sowie die Werkstatt des Geschichtenerzählers.

Tipp von Topsecretsicily: Wenn Sie möchten, können Sie hier eine geführte Tour durch das Schloss und das schöne Tindari buchen.

Bei Touristen beliebte Aktivitäten in der Region oder in Sizilien im Allgemeinen

Interaktive Karte – Sehenswertes in Milazzo lila markiert

Um Sie einmal in der Umgebung zu finden, klicken Sie oben rechts auf das Zoom-Symbol in der Karte.

Typische Produkte von Milazzo

Milazzo liegt in der Provinz Messina. Wenn Sie die typischen Produkte dieser Provinz kennenlernen möchten, finden Sie hier Ratschläge zu was man in Messina und Umgebung essen kann .

Hier finden Sie stattdessen im Allgemeinen statt i typisch sizilianische Gerichte .

Sehenswürdigkeiten rund um Milazzo

Milazzo liegt in der Provinz Messina. Hier finden Sie aufgelistet die Sehenswürdigkeiten in Messina und Umgebung .